.

 

.
.

.
.

Stan(ley):


Geschlecht:

Farbschlag: rezessive Schecke, Gelbgesicht hellblau

*: Sommer 2002

†: 06. Mai 2005

Krankheiten: Trychomonaden

Herkunft: Tierheim Süderstrasse


Ich heiße Stanley, den Namen habe ich bekommen, weil ich mit meinem Kumpel Olli zusammen eingezogen bin und mich mit ihm so gut verstanden habe, das der Vergleich zu Dick & Doof (Stan & Olli) nicht von der Hand zu weisen war. Kurz nach meiner Geburt bin ich einfach in die freie Natur ausgesetzt worden, wo mich dann glücklicherweise jemand in einer Hecke gefunden hatte und ins Tierheim gebracht hat. Gar nicht viel später wurde ich da dann mit Olli wieder rausgeholt, damit ich ein schöneres Leben im Schwarm verbringen darf. Olli ist leider schon nach knapp einem Jahr von uns gegangen, meine letzten beiden Jahre im Schwarm verbrachte ich viel mit Larry. Alles in allem kann ich von einem schönen Leben mit vielen Freunden berichten!

diniworld © 2004 - 2005  Coding, Design & Graphics © 2005 by Andreas Diehn